26. September 2016

Gestrickt ♥ genäht ♥ gehäkelt ♥ gekocht ♥ gestaltet ♥ gemalt ♥ gespielt ♥ Das alles und noch viel mehr

habe ich so in der letzten Woche gewerkelt
und wenn ich das jetzt so aufschreibe und
die Fotos angucke staune ich selber, was man
so alles schaffen kann. 

Gestrickt :  Diese Mütze. Im Buch heißt sie 
"Süße Himbeere" und das ist sie letztendlich
auch geworden, einfach süß.
Ich stelle mir schon das kleine, niedliche  Gesicht
von Liebeskind vor, wenn sie diese Mütze trägt.

Zugegeben war das Muster zuerst wieder einmal
eine Denksportaufgabe für mich, aber man beißt
sich fest, oder eher durch und am Ende ist man
stolz, dass man es hinbekommen hat!



Genäht : Dies ist eine Stifterolle. Beliebt in unserer Familie.
Immer handlich und leicht mitzunehmen.

Hier handelt es sich um eine Bestellung. Sie soll ein
Dankeschöngeschenk für eine Hebamme werden.  
Auch Hebammen müssen mal was schreiben. 



Gehäkelt : Diese kleine Wimpelkette habe ich für mein Küchenfenster
gehäkelt. Sie betont noch einmal die freundliche Küchen-
atmosphäre die Pastellfarben so ausmachen. 


Gemalt : Dieses Bild habe ich für unser Liebeskind gemalt.
Wenn sie hier bei uns zu Besuch ist, dann lächelt 
sie stets meine Bilder an der Wand an, ganz 
aufmerksam. Da ist es doch nur richtig, dass sie
ein eigenes Bild bekommt !



Gestaltet: Letzte Woche war ich mit Lydia 
und ihrer Freundin Kastanien, Eicheln und
einige andere Früchte des Herbstes sammeln.
Hinterher haben wir sie zu schön anzusehenden
Arrangements gestaltet.   




Gespielt :  Habe ich mit mit meinem Hund.
Der Finn ist immer so lieb und süß.
Ich schmelze gern dahin, wenn er mich
so anguckt. 


Gekocht :  Habe ich letzte Woche eine Hühnersuppe.
Ich mag eigentlich nicht gern Suppen, aber für
eine Hühnersuppe bin ich schon zu haben. 
Sie war lecker und sogar Mr. Big, der lieber andere
Suppen bevorzugt, war begeistert ! Zugegeben ich
habe ihn ausgetrickst, ich habe seine heißgeliebten
Hackbällchen in die Suppe intigriert. Frauentechnisch
schlau, oder?



Ja, damit und mit noch viel mehr Dingen habe ich letzte 
Woche verbracht.

Und ihr so?

Bis bald und liebe Grüße
die Rosine

20. September 2016

Jetzt ist es wirklich Herbst



Man kann es riechen. 
Die Luft riecht ganz anders
als im Sommer!





Hallo Ihr Lieben,

hier seht ihr meinen Herbstteller, der vor unserer
Haustür auf einem kleinen Bistrotisch steht.

In diesem Jahr sind die Früchte der Natur 
sehr reichlich. Es gibt überaus viele Eicheln und
die kleinen Haselnüsse habe ich alle in meinem
Garten gesammelt. 

Bei einer kleinen Fahrradtour habe ich sogar
einen Walnussbaum entdeckt. Die sind aber
noch nicht so weit zum Sammeln oder Pflücken.
 




Beim Wort 'pflücken' fällt mir ein, dass mir 
bei dieser Tour auch aufgefallen ist, 
dass jemand bereits die  Schlehen von
sämtlichen Büschen gepflückt hat!

Dabei müssen sie doch erst den Frost
erleben, damit ihre Gerbstoffe in den
Zweig zurück wandern und die Schlehe
ihren schönen milden  Geschmack annimmt.

Eigentlich wollte ich im Winter mal
wieder einen Schlehenlikör ansetzten.
Nun muss ich mir wohl einen kaufen. 







So, ich habe mir ganz fest vorgenommen,
mir und meiner Familie einen gemütlichen
Herbst zu gestalten.
Ein bisschen Enschleunigung täte der
ganzen Erde gut!

Genießt den Herbst !!

Liebe Rosinengrüße 


14. September 2016

Erste Vorbereitungen für die Herbstdeko

Kleines Sammelsorium.
Man kann schon langsam beginnen in Wald
und Flur und Garten die Früchte der Pflanzen
zu sammeln, um sie dann bald als Dekoration
im Haus oder vor der Haustür zu benutzen.

Hier schon mal mein kleines Sammelsorium.
Es fehlen noch mehr Kastanien, aber die
hingen am Wochenende noch fest am Baum.

Wenn man nicht rechtzeitig kommt bekommt
man keine mehr ab, aber ich war echt zu
früh.




Sammelt ihr auch ?

Liebe Rosinengrüße



7. September 2016

Draussen ist Sommer

e n d l i c h   ,  könnte man sagen, ist er da!
Der Sommer. 
Leider ist unser Urlaub vorbei und auch die Schule
hat hier diese Woche wieder begonnen. Der
Blick wendet sich sozusagen zu den 
Herbstferien hin.

Wir freuen uns trotzdem, dass der Sommer noch mal 
vorbeischaut, oder?! Hoffentlich bleibt er 
ein wenig.

Wir haben in diesem Sommer kaum mal gegrillt.
Das wollen wir nun am Wochenende noch einmal
auf dem Schwenkgrill zelebrieren.

Es kommen Gäste und es gibt unsere üblichen
Salate, die wir alle so gerne mögen.
Gern würde ich auch mal den einen oder den
anderen Salat ausprobieren. Gibt ja schließlich
viele tolle, aber meine Lieben lieben ihren
liebgewordenen, altbekannten Nudel-, Kartoffel-
und Ungarischen Bauernsalat zum Grillgut. 

Nun Fotos davon habe ich nicht. 
Hier aber ein paar Impressionen vom 
Rosinenblog und 


Köstliche Tomaten mit Geschmack



Noch mal eine Wassermelone bei 30° naschen



Finn beim Baden zusehen



Oder mit ihm am Strand spielen und sehen wie sehr er sich freut

Verrückte Dinge tun, wie hier z.B. Blüte auf Terrasse malen

Voll entspannen im Strandkorb



ich wünsche allen schöne Sommertage 
im September ♥

Rosine


2. September 2016

Playing with plants and petals and seed - Spielen mit Pflanzen und Blumen und Saatgut

 
Meine Legebilder

Sie sind ziemlich sinnlos, ausser vielleicht, dass sie 
schön anzusehen sind.
Oder man schreibt drunter, um welche Planzen es
sich handelt. Das hat den Vorteil, dass man auf
leichte Weise lernt, wie die Planzen und Blumen 
heißen.

Haselnüsse und mehr als 3 ! Hihi. Erste Ernte aus meinem Garten


Löwenmaul oder auch -mäulchen genannt

Wilder Mohn, versäht sich in meinem Garten immer von allein, wild also!

Hortensienblüte mit Weinranke umgeben

Der Blütenkranz ist aus einer Deutzie gelegt und in der Mitte ein Weinblatt und drei Glaser

Na, Gäseblümchen erkannt? Klar !

Eicheln im Kreis und mittig ein Tannenzapfen
❃❃❃

So und ob die Haselnüsse auch schmecken, oder zu 
klein sind kann ich noch nicht sagen. Finde jedes Jahr 
unseren Nussknacker erst spät in der Adventszeit. 
Immer gut weggepackt das Ding.

Bleibt noch unbedingt zu sagen, wie viel
Freude es bringt, diese Bilder zu legen.
Versucht es auch einmal, irgendwie
macht es innendrin zufrieden und
glücklich und Natur findet ihr überall. 

Ein schönes Wochenende 
wünscht euch 
die Rosine


Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!